Lösungen für

GEKOCHTES MARINIERT

  • marinati-cotti
  • marinati-cotti
  • marinati-cotti
  • marinati-cotti
  • marinati-cotti
  • marinati-cotti
  • marinati-cotti
  • marinati-cotti
  • marinati-cotti
  • marinati-cotti
  • marinati-cotti
  • marinati-cotti
Das Einlegen ist eine sehr antike Art, Lebensmittel länger haltbar zu machen und auch eine Weise, dem Essen einen einzigartigen, aromatischen Geschmack zu verleihen und Duft, Konsistenz und Geschmack zu verfeinern.
Das Wort „Marinade” kommt von „Meereswasser” oder Salzlauge. Einlegen bedeutet, die Lebensmittel für eine variable Zeit in eine Flüssigkeit aus Säuren, Ölen und Aromen einzulegen.
Die Säuren (Essig, Zitrone, Wein, Bier) zerlegen die Proteine und machen die Lebensmittel weicher und diese nehmen den Geschmack besser auf.
Die Öle halten das Wasser zurück, wodurch man das Austrocknen während des Kochens vermeidet.
Die Aromen bereichern den Geschmack.

Europrodotti bietet Lösungen im Bereich dieser traditionellen Küche, die darauf abzielen, einen intensiven und anhaltenden Geschmack, wie auch eine besondere Weichheit und größere Saftigkeit beim Kochen zu verleihen.
Die Produkte sind ohne allergene Substanzen und eignen sich für die Herstellung von gekochter Pancetta, Bacon, Produkte mit Huhn, Truthahn, Rind und Pastrami.
Unersetzliche Produkte zum Ausgleich der Geschmäcke aller Marinaden nach den antiken Rezepten der italienischen Küche.

Diese Website verwendet Cookies, um dir das Navigieren zu erleichtern. Um mehr zu erfahren, klicke hier.